Der Urlaub beginnt an Bord auf der Fähre zwischen Rømø und Sylt

Die seit 1963 bestehende Fährverbindung zwischen List auf Sylt und Havneby auf der mit dem Festland per Straßendamm verbundenen dänischen Nachbarinsel Rømø gehört seit 1979 zur FRS Gruppe. 

In 2005 hat die Rømø-Sylt Linie (RSL) den hochmodernen Doppelend-Fährneubau "SyltExpress" in Dienst gestellt. Mit diesem für die Beförderung von Fahrzeugen aller Art besonders geeignetem Schiff stärkt RSL nicht nur ihre ganzjährige Inselversorgung für Sylt, sondern bietet dessen Urlaubern auch das einzigartige maritime Erlebnis der An- und Abreise über See. 

Auf dieser auch bei Tagesausflüglern außerordentlich beliebten Linie werden pro Jahr rund 400.000 Passagieren und 100.000 Fahzeuge befördert.

MF SyltExpress
MF SyltExpress
MF SyltExpress
MF SyltExpress